• de
    • en
    • fr
    • ru
HandwerkIndustriekunde

Abluftgeräte & Wärmerückgewinnung

Die abgesaugte Luft wird durch eine Zulufteinheit angesaugt, vorgefiltert und erwärmt. Bei Bedarf kann die Abluft gereinigt und über einen Rotationswärmetauscher rückgewonnen werden. Durch die Wärmerückgewinnung verringern sich die Betriebskosten und die Investitionskosten der zu installierenden Heizkesseleinheit.

Minimierung der Betriebskosten: Scheuch LIGNO Absaugsysteme für die Oberflächenbeschichtung lassen sich ohne weiteres mit betriebskostensenkenden Wärmerückgewinnungssystemen aus- und nachrüsten.
Ein Wirkungsgrad bis zu 85%, die variable Drehzahl des Rotors sowie die Laufüberwachung sichern ein Maximum an Wärmerückgewinnung.

Abluftgeräte & Wärmerückgewinnung im Einsatz