• de
HandwerkIndustriekunde

SEPAS Vorteile für Anwender

Das von Scheuch LIGNO patentierte SEPAS Absaugsystem lässt stark reduzierte Strömungsgeschwindigkeiten in der Absauganlage zu. Das Absinken der Partikel bei zu geringer Strömungsgeschwindigkeit wird durch die Zufuhr von Luft über eine Aktivierungsleitung verhindert. Die zugeführte Luft wirbelt die Partikel auf und transportiert diese sicher zum Filter weiter.

Ein wesentlicher Vorteil dabei ist, die Energieeinsparung durch die reduzierte Ventilatorleistung.

Um in klassischen Rohrleitungssystemen die mindest Strömungsgeschwindigkeit sicherzustellen, müssen je nach benötigtem Luftvolumen, die Rohrleitungsdurchmesser angepasst werden. Das bedeutet, mit zunehmender Luftleistung durch zusätzliche Maschinenanschlüsse, erweitern sich die Rohrleitungsdurchmesser von der entferntesten zur filternähersten Anschlussstelle hin.

Werden Umstellungen im Maschinenpark notwendig, muss der Rohrstrang angepasst werden um die notwendigen Strömungsverhältnisse herzustellen bzw. zu gewährleisten. Durch die relative Durchmessergleichheit im SEPAS Strang ist das nicht notwendig. Maschinenumstellungen können in SEPAS Systemen wesentlich einfacher und kostengünstiger realisiert werden, al bei klassischen Rohrstrangsystemen. SEPAS erhält die Variabilität für den Betreiber und hilft die Kosten für den Energieaufwand sowie für mögliche Maschinenumstellungen zu reduzieren.     

Für Innenaufstellungen bieten wir SEPAS 8000 und SEPAS 16000 als günstige Lösungen an.