• de

Hubert Hargaßner verstärkt als Vertriebsleiter für das Gewerbe das Scheuch LIGNO-Team

Starker Zugang im Team von Scheuch LIGNO in Mehrnbach: Hubert Hargaßner ist seit Mai 2018 beim österreichischen Lufttechnik-Spezialisten als Vertriebsleiter für das Gewerbe tätig. Der 53-jährige Oberösterreicher wird diesen Geschäftsbereich weiter ausbauen. Scheuch LIGNO setzt damit den eingeschlagenen Weg konsequent fort – als kompetenter und zuverlässiger Partner sowohl im Gewerbe als auch in der Industrie.

Mehrnbach, 7. Mai 2018. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe. Wir werden mit einem starken Team alles daran setzen, dass Scheuch LIGNO in den kommenden Jahren auch im Gewerbe jene Marktstellung erreicht, die das Unternehmen in der Industrie bereits innehat“, betont Hubert Hargaßner.

Neue Produkte und neue Vertriebsstruktur

„Damit wir auch das Gewerbe bestens betreuen können, haben wir zum einen unser Produkt-Portfolio durch den Zukauf der deutschen IPE GmbH erweitert. Zum anderen haben wir den Vertrieb völlig neu aufgestellt. Es gibt jetzt zwei getrennte Vertriebsbereiche für das Gewerbe und für die Industrie. Hubert Hargaßner ist für das Gewerbe zuständig, Thomas Lacher für die Industrie. Hubert Hargaßner kennt den Markt sehr genau und weiß, welche Anforderungen das Gewerbe an uns stellt“, erklärt Ing. Alois Burgstaller, Geschäftsführer der Scheuch LIGNO GmbH.

Langjährige Berufserfahrung als Geschäftsführer und Verkaufsleiter

Hubert Hargaßner wurde am 24. Februar 1965 in Braunau am Inn geboren und wohnt in Altheim. Nach der Matura an der HTL Mödling (Höhere Abteilung für Holztechnik) arbeitete Hargaßner bei der Bene Büromöbel GmbH, bei der Wintersteiger GmbH und zuletzt bei der Homag Austria GmbH (von 1996 bis 2000 als Gebietsverkaufsleiter und seit 2000 als Alleingeschäftsführer). Der 53-Jährige absolvierte auch Ausbildungen an der M/O/T School of

Management an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Business Manager MAS) und an der Donau-Universität Krems (MBA in Financial Management Competences).

Stark im Gewerbe und in der Industrie

Die Scheuch LIGNO GmbH wurde im März 2015 neu gegründet – mit dem Ziel, den Kunden sowohl im Gewerbe als auch in der Industrie optimale Produkte und Dienstleistungen zu bieten. Das Tochterunternehmen der Scheuch GmbH bündelte nach der Neugründung in der Absaugtechnologie die Kräfte von zwei starken Partnern – der Sparte Holzindustrie der Scheuch GmbH und des Bereichs Holzhandwerk der LBH GmbH. Im Januar 2018 wurde die deutsche IPE Produktionsgesellschaft für Entsorgungssysteme mbH mit Hauptsitz in Dornstadt und einer Produktionsstätte mit Servicestützpunkt in Scheibenberg im Erzgebirge zukauft. IPE bietet besonders dem Gewerbe mit Filteranlagen, Absauganlagen und Brikettpressen optimale Lösungen. Zum umfangreichen Produktportfolio der Scheuch LIGNO GmbH aus Mehrnbach (Oberösterreich) zählen unter anderem Absaug- und Entstaubungsanlagen, Absaugsysteme für die Oberflächenbeschichtung, mechanische und pneumatische Förderanlagen, Silo-Lösungen sowie geprüfte Konzepte für den Brand- und Explosionsschutz.